Zeigt Beiträge aus Ihrem Blog

Beitraege Insta

Fußball-WM in Katar

Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar sind wir am Buß- und Bettag für die symbolische Dauer eines Fußballspiels zusammengekommen und haben die kontroverse Thematik rund um die WM aufgegriffen und diskutiert. Durch Oberkirchenrat Mucks-Büker in der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg sowie Thea Meier und Niklas Reichel von der Evangelischen Jugend Braunschweig wurden uns interessante und lehrreiche Materialien und Arbeitshilfen vorgestellt, die vor allem Themen wie Menschenrechtssituation, Korruption und Klimagerechtigkeit aufgegriffen haben. Diese und viele weitere Materialien wurden in einem Padlet zusammengestellt, sodass sie für alle Interessierten zugänglich sind und weiter verwendet werden können. Die Materialien findet ihr unter https://padlet.com/jana_christin/wi0ahrg1hn9mog8c .

In den gemeinsamen 90 Minuten hatten wir einen interessanten Austausch im Plenum sowie in Kleingruppen, bei der wir durch unterschiedliche Sichtweisen unseren Horizont erweitern konnten. Mich persönlich hat die Diskussion weiter zum Nachdenken angeregt und für einen noch reflektierteren Umgang mit der Fußball-WM in Katar gesorgt.

1. Advent: Jetzt geht´s los!

Mit dem ersten Advent beginnt das neue Kirchenjahr. Im Kirchenjahr durchlaufen wir im Kleinen die Lebensgeschichte Jesu: Es geht los mit den Vorzeichen Jesu Geburt. An Weihnachten feiern wir dann, dass der Heiland endlich geboren ist. Wir denken an verschiedene Stationen in seinem Leben und gehen in der Passionszeit zusammen mit ihm zum Kreuz. An Ostern feiern wir Christi Auferstehung und an den Sonntagen danach verfolgen wir die Geschehnisse bis zu Himmelfahrt und Pfingsten. Über den Sommer hören wir Geschichten aus der ganzen Bibel, bis es im November an den letzten Sonntagen auch um unsere letzten Dinge geht. So können wir das ganze Leben Jesu in einem Jahr nachvollziehen.

Im neuen Angebot „Mein Kirchenjahr“ erfährst du mehr über den 1. Advent und die dazugehörigen Texte. Neben einem Impuls und Gebet von Landesjugendpfarrerin Anne Schrader geben wir dir Aktionstipps mit auf den Weg.

Klick dich mal rein 27. November 2022 – 1. Advent oder hör rein bei Spotify, Apple Podcasts oder überall wo es Podcasts gibt.

Mein Kirchenjahr

Frohes neues Jahr am 1. Advent? Ja, am 1. Advent beginnt das neue Kirchenjahr. Für viele Lesende mag das keine neue Botschaft sein, für andere vielleicht schon. Neben dem Start des Kirchenjahrs am 1. Advent gibt es viele weitere besondere Tage im Jahr: Ostern, Reformationstag, Weihnachten. Wir kennen sie. Aber ganz oft gibt es auch Tage mit den Namen Invocavit oder Rogate.

Und zu all diesen Tagen gibt es spannende liturgische Texte und auch bestimmte Farben. Merken kann ich mir das ehrlich gesagt nicht alles. Websites wie www.kirchenjahr-evangelisch.de helfen bei der Orientierung im Kirchenjahr. Manchmal sind aber die Texte nicht so richtig mit unserer täglichen Arbeit vereinbar und es fehlen Inspirationen. Darum ist vor einiger Zeit die Idee entstanden das Angebot von kirchenjahr-evangelisch.de noch zu ergänzen mit Impulsen und Gebeten von Landesjugendpfarrerin Anne Schrader – und mit einem Motto und Ideen für Aktionen.

Mein Kirchenjahr – Impulse und Gebete für mich.

Dieses Angebot findest du ab sofort unter kirchenjahr.landesjugendpfarramt-oldenburg.de. Für den Dezember stellen wir dir hier Materialien zur Verfügung, die du nur für dich nutzen kannst oder die dir zum Beispiel bei der Vorbereitung einer Andacht helfen können. Das Angebot wird dann laufend erweitert um alle besonderen Tage im Kirchenjahr. Ergänzt wird das Angebot durch einen Podcast, der jeden Montag vor dem entsprechenden Sonntag erscheint.

Gesprochen werden die von Anne Schrader verfassten Texte von mir. Den Podcast gibt es überall wo es Podcasts gibt (z.B. Spotify, Apple Podcasts, etc.). Die Folge zum 1. Advent erscheint am 25. November.

Wir freuen uns über Feedback und noch mehr freuen wir uns natürlich, wenn dir dieses Angebot gefällt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden